NOAGERL REGATTA UND SEEMEISTSCHAFTSFINALE

NOAGERL REGATTA UND SEEMEISTSCHAFTSFINALE

Bei herrlichem Herbstwind mit 2-3 Bft. konnten drei schöne Wettfahrten gesegelt werden. Überragend gewonnen haben mit drei Wettfahrtsiegen Roland Leimgruber und Thomas Oswald am FD. Zweiter wurden Hermann Költringer, Peter Kriechhammer, Lukas Moser und Michael Költringer auf der Sunbeam 22.1 ganz knapp vor Lisa Schützenberger auf der Europe. Mit der Abschlussregatta konnten 13 Club- und Mittwochsregatten in dieser Saison gesegelt werden. 50 Steuerleute waren insgesamt 2019 am Start. Somit steht der Seemeister 2019 fest: Erster und somit erstmals Mattseer Seemeister ist Manfred Schöchl vor Roland Leimgruber und Hermann Költringer. Wir gratulieren ganz...
AQUILA REGATTA IM SCM

AQUILA REGATTA IM SCM

Am vergangenen Wochenende wurde die Aquila Schwerpunktregatta von 9 Mannschaften im SCM gesegelt. Bei herrlichem Ostwind konnten am Samstag 4 Wettfahrten gesegelt werden, die äußerst spannend verlaufen sind. Am Sonntag war dann keine Wettfahrt mehr möglich. Gewonnen hat das Team Raoul und Maria Otter aus Graz (AUT 2000), punktegleich vor Martin und Christine Kalhamer (AUT 213) vom Seehamer Segelclub. Jedes der beiden Teams konnte zwei Wettfahrtsiege einfahren. Als einziger Vertreter des SCM war Peter Geiring mit dabei. Mit seinen 82 Jahren segelte er immer wieder vorne mit und erreichte den 6. Gesamtrang....
SEGELBUNDESLIGA FINALE IM SCM

SEGELBUNDESLIGA FINALE IM SCM

Der Mattsee und der SCM zeigten sich von ihrer besten Seite   Der SCM veranstaltete am vergangenen Wochenende 13.-15.9. erstmals das Finale der Österreichischen Segel-Bundesliga 2019 Über 100 Segler von den 18 besten österreichischen Segelclubs trafen sich im SCM zum Finale um die Entscheidung, wer wird als Sieger der Segel-Bundesliga-Serie der neue Österreichische Staatsmeister 2019. Von dieser Großveranstaltung, die für den SCM eine sehr große Herausforderung darstellte und nur dank Unterstützung der Gemeinde, Sponsoren (Fahrtraum, Eat the Ball, Mafi Naturholzböden und Raiffeisen) und vor allem den vielen Helfern so erfolgreich bewältigt werden konnte, waren die Gäste begeistert. Unser Organisationsteam rund um Lisa Bonomo und Michael Müller hat den Event perfekt organisiert. Ein großes Team an Helfern, Köchen und Bäckerinnen in der Gastronomie wurde von Tanja Hierzenberger geleitet. Michael Müller hat mit seinem Team bis zur Erschöpfung (am Samstag von 9.30 – 18.30 die ganze Zeit am Startschiff 16 Wettfahrten durchgeboxt) die Regatten souverän geleitet. Arno Konrad war mit seinem Team von Audio-Technik bis zur laufenden Bojenkorrektur stets unterwegs. Die ausgezeichnete Pressearbeit an diesem Wochenende haben wir Hermann Költringer zu verdanken! Das Bundesliga-Team mit Steuermann Stefan Scharnagl, das beim Aufbau selbst ganz vorne dabei waren, brauchten dann 5 Wettfahrten bis sie sich von der Doppelbelastung etwas lösen konnten. Die beiden Wettfahrtsiege am späten Samstag-Nachmittag, mit der Begeisterung an Land, waren dann der Lohn dafür. Ein Wochenende, das den Teamgeist im ganzen Club und die Bereitschaft zur freiwilligen Mitarbeit wunderbar bestätigt hat.   UYC Wolfgangsee schafft mit dem Sieg der Regatta an diesem Wochenende noch den Sprung aufs Podest schaffen. YC Hard sichert sich erstmals den Bundesliga-Titel und ist Österreichischer Segel...
PLATZ 3 FÜR LEIMGRUBER IM FD

PLATZ 3 FÜR LEIMGRUBER IM FD

Roland Leimgruber belegte mit Teamkollege Thomas Oswald Platz 3 bei OÖ LM und Ranglistenregatta am Traunsee Altmünster im FD. 16 Teilnehmer aus Deutschland und Österreich waren am Start. Sieger wurden das ehemalige Olympiateam Panuschka/Panuschka.