SCM JUGEND BEI DER ZOOM8 ÖJM SSC

SCM JUGEND BEI DER ZOOM8 ÖJM SSC

Letztes Wochenenden fand die ZOOM8 ÖJM bei unserem Nachbarclub in Seeham statt. Da die Veranstaltung außerhalb des Opti und 42er Regattakalenders stattfand hatten die top Segler dieser Klassen dieses Jahr die Möglichkeit sich mit der ZOOM8 Elite zu messen. Ein Starterfeld von 31 Booten bat eine große Bühne für eine spannende Titelentscheidung. Vom SCM waren Margherita Mairer, Lena und Thomas Mayerhofer und Gabriel Strohbichler am Start. Donnerstag Abend wurden bei Dämmerung die SCM Boote auf dem Seeweg, im Schleppverband, von Mattsee nach Seeham überstellt. Da alle SCM Kinder Freitag Vormittag noch ein paar Stunden in die Schule mussten, die Eltern alle beruflich verhindert waren aber die Veranstaltung bereits um 8 Uhr, mit der Vermessung begann, konnte glücklicherweise Wolfgang Mayerhofer für diese Aufgabe gewonnen werden. Als die Kinder eintrafen, waren ihre Boote bereits aufgebaut, registriert und vermessen. Der Wind lies am Freitag auf sich warten und somit wurde für Samstag, in der Hoffnung auf Südwind, der erste Start auf acht Uhr angesetzt. Um elf Uhr hatte das Warten ein Ende, die erste Wettfahrt konnte gestartet werden. Bei herrlichem Wetter und konstantem Ostwind konnten dann vier Wettfahrten gesegelt werden. Die SCM Segler zeigten, jeder seinem Leistungsspektrum entsprechend, durchwegs ansprechende Leistungen, in diesem stark besetzten Feld.  Die für Sonntag angekündigte Front brachte dann schlechtes Wetter und Wind, zumindest für den Vormittag. Thomas Mayerhofer legte an diesem Tag mit den Plätzen 2 und 1 eine Talentprobe ab. Für das Gesamtergebnis bedeutete das Platz 7 nach sieben Wettfahrten, womit er drittbester Salzburger war und sich lediglich einem der zahlreichen Opti-Cracks geschlagen geben musste. Von der ZOOM8-Klassenvereinigung wurde Thomas für die Leistungen in dieser Saison mit dem Preis „Rookie of the Year 2017“ belohnt. Gabriel...
SUNBEAMCUP UND SEEMEISTERSCHAFTSFINALE

SUNBEAMCUP UND SEEMEISTERSCHAFTSFINALE

Finale Seemeisterschaft + Noagerlregatta An einem herrlichen Herbsttag ist ein traumhafter Ostwind mit 3-4 Bft aufgekommen. 3 Wettfahrten konnten in der Bucht vor dem Clubhaus gestartet werden, was gleich zu harten Positionskämpfen vor dem Strandbad geführt hat. Gewonnen haben die Abschlussregatta knapp Veit Steiner und Michi Hofbauer am Korsar vor Mathias Jocham mit dem kleinen Nachwuchssegler Felix Rhomberg auf der O-Jolle. Dritter wurden Gerhard Eder, Helmut Schlager und Stefan Gishamer auf der Streamline. Nach 13 Veranstaltungen hat die Mattseer Seemeisterschaft wie im Vorjahr Lisa Schützenberger überlegen gewonnen (Titelfoto oben). Fotos: https://photos.app.goo.gl/3Q1fkYOsV5K5kKeB3 Gesamtwertung: Seemeister 2017_Finale_Gesamtwertung Sunbeam Cup Bei nasskaltem Herbstwetter waren 9 Sunbeam am Start. Am Samstag entwickelte sich ein schöner Segeltag mit 1-2 Bft. Wind. Gewonnen hat die Hansi Golser mit Bruder Harald und Hans Preymann auf ihrer neuen S 22.1. Sie haben sich mit Arno Konrad auf einer Bundesliga 22.1 gematcht und konnten zwei 1. Plätze einfahren. Dahinter ein Match um den dritten Platz, den Hermann Költringer auf der S22 mit seiner Crew knapp vor Hannes Eder auf der S26 retten konnte. Foto oben mit Grün-scharz-weißen Spinnaker zeigt Hansi Golser....