SEGELCLUB MATTSEE

SCM IST BUNDESLIGA- MEISTER 2020

SCM JUGENDTEAM

BESUCHE DEN SCM AUF FACEBOOK UND SEI INFORMIERT

SEGELBUNDESLIGA FINALE AM WOLFGANGSEE

Salzburger Clubs kämpfen um Meistertitel in der Segelbundesliga In St. Gilgen am Wolfgangsee fällt am Wochenende die Entscheidung in der Österreichischen Segelbundesliga. Für Spannung am Wolfgangsee ist gesorgt, kämpfen noch vier Teams um den begehrten Meistertitel, darunter zwei Teams aus Salzburg. Das Team vom Achensee konnte nach dominanter Leistung im dritten Liga-Event erstmals die Führung in der Gesamtwertung übernehmen. Ex aequo mit 63 Punkten lauert der Lokalmatador vom UYC Wolfgangsee, der versuchen wird seinen Heimvorteil für sich zu nutzen. Sechs Punkte dahinter liegt der amtierende Titelverteidiger vom Segelclub Mattsee. Stefan Scharnagl sollte die Gewässer am Wolfgangsee gut kennen. Der Steuermann vom Segelclub Mattsee ist in St. Gilgen für den Österreichischen Segelverband am Stützpunkt Mitte tätig. „Also das Ziel für das Wochenende ist nochmal eine gute Leistung abzurufen. Wir müssen im Team wieder etwas umstellen, dadurch wird es sicher herausfordernd. Auch wenn die ersten beiden Teams schon 6 Punkte weg sind, wollen wir nochmal angreifen. Das Podium in der Saisonwertung ist auf alle Fälle das Ziel.“ Für den SCM am Start werden sein: Stefan Scharnagl, Anna Scharnagl, Roland Leimgruber und Hannah Ziegler. Als Ersatzsegler sind Christian Müller und Teammanagerin Lisa-Maria Bonomo vor Ort. Gesamtstand (3 von 4 Events) 1. Platz I SCTWV Achensee I 63 Pkt. 2. Platz I UYC Wolfgangsee I 63 Pkt. 3. Platz I Burgenländischer YC I 68 Pkt. 4. Platz I Segelclub Mattsee I 69 Pkt. 5. Platz I UYC Mattsee I 80...

Popeye Race, Wolfgangsee

Der Wolfgangsee hält, was er verspricht. Nach der Flaute am Wallersee gab es dieses Wochenende volle vier Wettfahrten inkl Streicher. Perfektes Wetter und ein sehr gut organisierter Yachtclub Wolfgangsee sorgten für einen reibungslosen und entspannten Ablauf der letzten Jüngstenregatta. Mit  am Start der insgesamt 34 Boote 5 Regattakids des SCM, die in einem anspruchsvollen Feld ein gutes Ergebnis abgeliefert haben. Die Regatta gewann Kris Wagner (UYCMa) vor Lisa Vinazzer und Louisa Saletu  (beide UYCAS). Die SCM Kids erreichten die folgenden Plätze: 21. Benedikt Breitenstein 22. Levi Lutzmann 24. Sebastian Seidl 25. Frida Müller 29. Luise Lutzmann   Neben der Regatta gab es auch den JüngstenCup Sieger zu küren. Erster wurde Valentin Vogl (UYCWg), der seinen Heimvorteil leider überzeugend dazu nutzte, um an Benedikt Breitensteiner (2.) und Levi Lutzmann (3.) vorbei zu segeln. Dennoch zwei tolle Plätze unter den besten Dreien für den SCM. Top.    Auch der Cup Mitte fand am Wolfgangsee sein Finale. Vorläufiges Endergebnis: 1. Kris Wagner, 2. Lisa Vinazzer und 3. Jakob Gsell vom...

SPONSORENEVENT 2021

Ohne unsere Sponsoren und Unterstützer wäre vieles nicht möglich! Aus diesem Grund haben wir den gestrigen Nachmittag und Abend genützt um Danke zu sagen und Einblicke in unsere Arbeit im SCM zu geben. Danke fürs Kommen! Hier das Video zum SPONSORENEVENT...

Salzburger Seenpreis der O-Jollen

Am vergangenen Wochenende waren die O-Jollen zu Gast im UYCMA. Vom SCM am Start war Matthias Jocham, er belegte Platz 7 ind Franz Schall Platz 14. Hier der Link zur Ergebnisliste:...

Österreichische Jugendmeisterschaft 2021

Anfang September fand die ÖJM im Yacht Club Hard am Bodensee statt. An den Trainingstagen vor Beginn der Regatta herrschten tiefe Temperaturen und Regen. Rechtzeitig zur Regatta besserte sich das Wetter und die Sonne kam heraus. Am ersten Tag gab es für die 69 Optimisten zwei Wettfahrten bei schönen Bedingungen. Am zweiten Tag zwei weite Wettfahrten, diesmal bei wechselhaften Leichtwindbedingungen. An den Tagen drei und vier konnte mangels Wind nicht gesegelt werden. Trotzdem war die Stimmung bei den Kindern immer gut. Der YCH hat die Veranstaltung perfekt organisiert und sogar ein Zirkuszelt als Veranstaltungshalle aufgebaut. Österreichischer Meister wurde David Rhode (YCH) vor Simon Koller (BYC) und Georg Böckl (UYCWg). Felix Rhomberg vom SCM lag im Endklassement auf Platz 40; In der Gesamtwertung der österreichischen Bestenliste 20/21, welche am selben Tag geehrt wurde, konnte Felix einen Pokal für den 4. Platz in der U12 Wertung mit nach Hause...