Am 5. und 6. Juni fand im SCATT die erste Cup Mitte Regatta der Optimisten in dieser Saison statt. Am Start waren 25 Seglerinnen und Segler aus Österreich und Deutschland. Nachdem am ersten Tag keine Wettfahrt zustande kam, konnten am Sonntag bei leichtem Wind 3 Wettfahrten ausgetragen werden. Felix Rhomberg konnte dabei den sehr guten 4. Gesamtplatz erzielen. Der Sieg ging an Jakob Gsell vom SCT. Die nĂ€chste Regatta findet am 19. und 20. Juni in Mattsee statt. Felix ist natĂŒrlich neben einigen anderen Clubkolleginnen mit dabei.

78C991F5-85BD-465F-8DBE-F937A03C065E

Nachtrag:

62 Teilnehmer beim Optimist Pfingst Event

Am Pfingstwochenende lud der SCTWV zur ersten Optimisten SP Regatta in dieser Saison an den Achensee ein. 62 Regattasegler folgten dieser Einladung nach Tirol. 3 Tage waren fĂŒr die Regatta angesetzt. Am ersten Tag war wenig Wind und schlechtes Wetter. Zwischendurch hagelte es sogar wĂ€hrend die Kinder draußen waren. Es wurde 3 mal versucht zu starten, aber nach drei AbbrĂŒchen wurde am nĂ€chsten Tag fortgesetzt. Am Tag 2 kam die Sonne zum Vorschein und auch etwas Wind, sodass 3 Wettfahrten ausgetragen werden konnten. Am letzten Tag besserte sich die Situation und es wurden 4 Wettfahrten durchgefĂŒhrt. Mit einem Streicher belegte Felix Rhomberg des 27. Platz. In der letzten Wettfahrt konnte er sogar einen 4. Rang erzielen. Zufrieden mit dem Wochenende packte der Opti-Tross am Abend bei strömenden Regen zusammen.